Aktuelles - FDP Wipperfürth

Wipperfürth,20.Januar 2019

Neujahrstreffen

Zum traditionellen Neujahrsempfang trafen sich am 20.Januar die Parteifreunde aus Radevomwald, Wipperfürth und Hückeswagen im Gasthof Wigger in Wippperfürth-Egen.

Als Einlader konnte Radevormwalds Ortsvorsitzender Raphael Krauskopf den Landtagsabgeordneten Jörn Freynick, den Europawahl-Kandidaten Gerd Kaspar und den Kreisvorsitzenden Jörg Kloppenburg und viele Mitglieder begrüßen

In den Reden und Statements der Politiker gings es vor allem um die wichtige Europawahl am 26.Mai, von der sich die FDP ein möglichst zweistelliges Wahlergebis erhofft. Um das zu erreichen ist Anstrengung und Einsatz aller Liberalen notwendig.Bei und nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde in geselliger Runde weiter diskutiert.

GW

Gipfeltreffen Europa

Schlagabtausch zur Europapolitik

Braucht es einen europaweiten Mindestlohn? Wie geht es weiter beim Klimaschutz? Wie soll mit EU-Ländern umgegangen werden, die die Werte der EU verletzen? In einer ARD-Sendung "Gipfeltreffen Europa - Die Parteichefs im Gespräch" positionierten sich die ...
mehr...

Bürgerschaftswahl

Ein echter Politikwechsel ist nur mit der FDP möglich

Am 26. Mai wählt Bremen ein neues Parlament - und die Bilanz der Regierung fällt mehr als bescheiden aus. In den meisten Rankings hält Bremen die rote Laterne: In keinem Bundesland sind prozentual mehr Kinder und Jugendliche von Armut bedroht. Nirgendwo ...
mehr...

Haushaltsrede 2018

Haushaltsrede der FDP Wipperfürth

Josef W. Schnepper FDP
Rede zur Verabschiedung des Haushalts 2018 der Hansestadt Wipperfürth am 06.02.2018



Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Ratskolleginnen und –Kollegen,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,


es ist erfreulich, dass die Kämmerei uns für das vergangene Haushaltsjahr 2017, wie schon im Vorjahr, ein ausgeglichenes, ja leicht positives Jahresergebnis vorlegen kann - obwohl in der Planung noch mit einem Defizit von 4,7 Mio EUR gerechnet worden war.

Entscheidend zum diesem positiven Ergebnis beigetragen haben wieder die beiden wichtigsten Einnahmepositionen des städtischen Haushalts: Gewerbesteuern in Höhe von 19,5 Mio €, die unsere Wipperfürther Unternehmen erwirtschaftet haben - und die Einkommensteuern mit 10,5 Mio €, die von allen steuerzahlenden Bürgern erbracht wurden.

Die Zahlen zeigen die Bedeutung einer florierenden Wirtschaft für das Wohlergehen unserer Stadt. Die Kommune sollte deshalb ihre Steuerzahler „pflegen“ und ihnen ein attraktives Arbeits- und Wohnumfeld bieten.
mehr...

Neuss, 25.November 2017

Landesparteitag wählt Beisitzer Kloppenburg

Die NRW FDP wählte auf ihrem außerordentlichen
Landes-Parteitag in Neuss den stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes NRW Dr. Joachim Stamp zu ihrem neuen Landesvorsitzenden, nachdem Christian Lindner den Vorsitz wie angekündigt abgegeben hatte, um sich ganz auf das Amt des Bundesvorsitzenden zu konzentrieren.

Auf den durch die Wahl von Dr. Stamp frei gewordenen Platz eines Beisitzers im Landesvorstand wurde der Kreisvorsitzende der FDP Oberberg Jörg Kloppenburg auf Vorschlag des Vorstandes des Bezirksverbandes Köln gewählt.


In seiner Vorstellungsrede hatte Kloppenburg zuvor noch einmal deutlich gemacht, dass er es ausdrücklich begrüßt habe, dass Christian Lindner und das Sondierungsteam die Gespräche beendet und damit Rückgrat bewiesen hätten.

Der FDP Kreisvorsitzende freut sich auf die Mitarbeit im Landesvorstand. „Ich kann zukünftig so auch die Interesse unseres Kreisverbandes unmittelbar in die Entscheidungen der Landes FDP einbringen“ so Kloppenburg nach seiner Wahl zum Beisitzer.

Kohleausstieg

Ein planwirtschaftlicher Ausstieg

Rund vier Monate ist es her, dass die Kohlekommission ihren Abschlussbericht vorgelegt hat. Nun berät das Kabinett über Eckpunkte eines Gesetzes - in dem es erst mal nicht um den Ausstieg aus der Braunkohle geht, sondern um Milliarden-Hilfen für den ...
mehr...

Berlin,20.November 2017

Brief Christian Lindner

Hier können Sie das Rundschreiben von Christian Lindner an alle FDP-Mitglieder mit seiner Stellungnahme zum Verlassen der Jamaika-Sondierungsgespräche nachlesen.

Stellungnahme Christian Lindner

Basisrente

Viele Rentner fallen bei Heils Grundrente durchs Raster

Eine FDP-Anfrage zeigt: Die Grundrente von Sozialminister Hubertus Heil (SPD) hilft wirklich bedürftigen Rentner kaum. Mindesten 5,8 Millionen Rentner haben weniger als 35 Beitragsjahre gearbeitet und erfüllen damit ein zentrales Kriterium für Heils ...
mehr...

Gummersbach,25.September 2017

Bundestagswahl 2017

Mit einem Wahlergebnis von 13,8% bei der Bundestagswahl liegt die FDP Oberberg über dem Bundesdurchschnitt (10,7 %).Leider konnte der Kreisvorsitzende Jörg Kloppenburg nicht in den Bundestag einziehen.

Wahlergebnis für Wipperfürth:14,32%